Der Osterweddinger SV gratuliert den Geburtstagskindern im Mai zum runden Geburtstag: Stefan Fiedler, Maike Schrader und Hans-Georg Wöhlbier und den Kindern: Clemens Beese, Vincent Beese, Simon Frank, Til Joppisch und Sara Langer
Bilder
Herzlichen Glückwunsch
Wahlversammlung                                    Am   22.04.2016   um   19:00   Uhr   fand   in   der   Pension   „Magdeburger   Börde“,   Bahnhofstrasse   39   unsere   Wahlversammlung   statt. Trotz   frühzeitiger   Veröffentlichung   in   der   Tagespresse,   im   Internet   und   in   den   Aushängen   in   Osterweddingen   fanden   nur   sehr wenig Mitglieder zur Versammlung. Auf   der   Tagesordnung   standen   die   Abstimmung   zur   neuen   Satzung,   Geschäftsordnung   und   Finanzordnung,   die   Neuwahl   des Vorstandes,    der   Abteilungsleiter    und    Ihrer    Stellvertreter,    der    Kassenprüfer    und    des    Jugendwarts,    sowie    die    Berichte    des Vorsitzenden, des Schatzmeisters, der Kassenprüfer und der Abteilungsleiter. Die neuen Satzungen und Ordnungen wurden mehrheitlich angenommen und sind nun auf der Homepage ersichtlich. Zur   des   Vorstandes   stellten   sich   Marco   Falkenberg,   Wolfgang   Kettner,   Eckhard   Klemm,   Nils   Zabel   und   Cindy   Westphal.   Da   sich Andreas   Klemm   aus   privaten   Gründen   sich   nicht   mehr   zur   Wahl   stellte,   wurde   mit   Cindy   Westphal   ein   neues   Mitglied   im Vorstand   gefunden.   Die   Kandidaten   des   Vorstandes   wurden   von   den   anwesenden   Mitgliedern   einstimmig   gewählt. Auch   bei   den Abteilungsleitern   und   Ihrer   Vertreter   erfolgte   die   Wahl   einstimmig.   Die   Kassenprüfer   wurden   mehrheitlich   bestätigt.   Als   neuen Jugendwart   konnte   Steve   Horschig   im   OSV   begrüßt   werden.   Unsere   gute   Seele   vom   Verein,   Manfred   Zabel,   wurde   zum   Leiter Instandhaltung ernannt.
Vorstand Abteilungen Leiter Stellvertreter Vorsitzender Marco Falkenberg Fußball Nils Zabel Steve Horschig Stellvertreter Wolfgang Kettner Tischtennis Eckhard Klemm Ulf Steinbrecher Schatzmeister Nils Zabel Allg. Gymnastik Elke Ligendza Karina Loof Öffentl. Arbeit Cindy Westphal Badminton Iris Timpe Ulrich Timpe Schriftführer Eckhard Klemm Physiotherapie Mona Wenig Iris Plewnia Zumba Kathleen Eve Franziska Schulze Jugendwart Steve Horschig Leiter Instandhaltung Manfred Zabel
Durch   den   Rückzug   der   Gemeinde   bei   freiwilligen   Leistungen   (Keine   Rasenpflege,   Anschaffung   eines   Rasentraktors,   Benzin, Beteiligung   der   Vereine   an   den   Betriebskosten   (insg.   Kosten   im   Jahre   2015   von   ca.   10.000   Euro   für   Halle   und   Sportplatz))   muss der   Verein   mit   erhöhten Ausgaben   rechnen. Aus   diesem   Grund   musste   sich   der   Vorstand   entschließen   die   Mitgliedsbeiträge    um max. 1 Euro pro Monat anzuheben. Dies wurde durch die anwesenden Mitglieder bestätigt. Im   Bericht   des   Vorsitzenden   wurde   darauf   hingewiesen,   dass   noch   viel   Potenzial   im   Verein   vorhanden   ist.   Ob   es   die   Übungsleiter mit   Lizenzen,   die   Schiedsrichter,   Betreuer   oder   die   freiwillige   Arbeit   der   Mitglieder   im   Verein   betrifft.   Da   der   Osterweddinger   SV ein   kleiner   Verein   ist,   ist   er   auf   das   ehrenamtliche   Engagement   angewiesen.   Hier   zählen   auch   die   kleinen   Arbeiten,   wie   das Ausfegen   und   Ordnung   halten   der   Kabinen,   Tischtennisplatten   aufstellen   oder   das   Kassieren   während   der   Punktspiele.   Er bedankte   sich   bei   allen   die   den   Verein   unterstützt   haben,   verbunden   mit   der   Hoffnung,   dass   sich   alle   auch   in   diesem   Jahr   für   den Sport und den Verein engagieren.
Am         29.04.         starteten         wir         unsere         diesjährige Vereinsmeisterschaft,     und     wegen     ständig     zunehmenden Interesses,    d.h.    steigender    Teilnehmerzahlen,    wieder    mit einer    Qualifikationsrunde.    Es    war    ein    schöner   Abend    bei Grillwurst, Brötchen und verschiedenen Getränken. Vorqualifiziert      für      die      Endrunde      waren      neben      dem amtierenden    Vereinsmeister    Denis    Möhring    die    nach    der QTTR-Rangliste   Besten   unseres   Vereins:   unsere   komplette 1.    Mannschaft    mit    Fabian    Kulicke,    Sascha    Suschinski, Norman    Peitek    und    Danny    Schonscheck,    dazu    Sascha Meinecke, Ulf Steinbrecher und Marcel Klemm. Zur   Quali-Runde   traten   nun   insgesamt   22   Herren   und   zwei Damen     an     (letztere     mussten     zur     Komplettierung     des Teilnehmerfeldes   kurzfristig   überzeugt   werden,   hatten   aber auch   ihren   Spaß).   Im   Folgenden   nun   der   Bericht   von   Ulf Steinbrecher,     der     den     Wettbewerb     bis     zum     Schluss "betreute":
Qualifikation TT-Dorfmeisterschaft
In   der   Gruppenphase   hielten   sich   die   Überraschungen,   abgesehen   vom   Sieg   unseres   10-jährigen   Simons   Frank   in   einer   der stärksten Gruppen, noch in Grenzen. Im Achtelfinale   stürzte   dann   schon   der   eine   oder   andere   Favorit   auf   einen   der      8   Quali-Plätze.   Der   3:2   Sieg   von   Eckhard   Klemm gegen   Philipp   Liedtke   war   eine   kleine   Überraschung.   Eine   große   Überraschung      war   die   klare   0:3   Niederlage   von      Tim   Wichtek     gegen   Chris   Zabel.   Alle   anderen   Nachwuchsspieler   setzten   sich   in   dieser   Runde   erwartungsgemäß   durch,   wobei   Lukas Hollburg mit Rene Blümcke den härtesten Gegner zu bewältigen hatte. In   der   Gewinnerrunde   zeigte   unser   Nachwuchs   dann   seine   gestiegene   Spielstärke.   Im   Viertelfinale   setzten   sich   Fritz   Dietzmann gegen   Gerald   Stoy      (3:0),   Simon   Frank   gegen   Eckhard   Klemm   (3:0),   Lukas   Hollburg   gegen   Chris   Zabel   (3:0)   und   Leon   Hahne gegen   Luc   Blümcke   im   Jugendduell   (3:0)   durch.   Im   Halbfinale   gewann   Lukas   Hollburg   gegen   Leon   Hahne   3:1,   und   Simon Frank schlug überraschend Fritz Dietzmann mit 3:1. Das spannende und hochklassige Finale konnte Simon Frank mit 3:2 für sich entscheiden. 1.Simon   Frank   /   2.Lukas   Hollburg,   3.Leon   Hahne,   Fritz   Dietzmann      (nicht   ausgespielt)   /   5.-8.   Gerald   Stoy,   Eckhard Klemm, Chris Zabel, Luc Blümcke Alle qualifiziert für die Vereinsmeisterschaft. In   der   Verliererrunde   wurden   eventuelle   Nachrückerplätze      ausgespielt.   Dort   setzten   sich   im   Habfinale   Philipp   Liedtke   gegen Steffen   Kempiak   (3:0)   und   Rene   Blümcke   gegen   Frank   Bartel   (3:0)   durch.   Den   1.   Nachrückerplatz   sicherte   sich   Rene   Blümcke mit einem 3:0 Sieg gegen Philipp Liedtke. 9. Rene Blümcke / 10.Philipp Liedtke / 11.Steffen Kempiak, Frank Bartel
Aus der Gemeinde Sülzetal und Osterweddingen: News aus Osterweddingen jetzt auch auf Facebook .
Weitere Informationen gibt es unter www.gemeinde-sülzetal.de und www.khv-osterweddingen.de
Fußball - Spielberichte
 
- 
Herren 1 Sa. 07.05.2016 | 15:00 - H SG Empor Klein Wanzleben Herren 2 So. 08.05.2016 | 14:00 - A Eilslebener SV II A-Jugend Sa. 07.05.2016 | 11:00 - A SG Blau-Weiß Niegripp C-Jugend So. 29.05.2016 | 11:00 - A TSV Hadmersleben E-Jugend 1 Fr. 13.05.2016 | 17:30 - H TSV 1990 Hornhausen G-Jugend 
Tischtennis 15/16
Der Osterweddinger SV gratuliert den Geburtstagskindern im Mai zum runden Geburtstag: Stefan Fiedler, Maike Schrader und Hans-Georg Wöhlbier und den Kindern: Clemens Beese, Vincent Beese, Simon Frank, Til Joppisch und Sara Langer
Wahlversammlung                                    Am    22.04.2016    um    19:00    Uhr    fand    in    der    Pension    „Magdeburger    Börde“, Bahnhofstrasse      39      unsere      Wahlversammlung      statt.      Trotz      frühzeitiger Veröffentlichung    in    der    Tagespresse,    im    Internet    und    in    den   Aushängen    in Osterweddingen fanden nur sehr wenig Mitglieder zur Versammlung. Auf     der     Tagesordnung     standen     die     Abstimmung     zur     neuen     Satzung, Geschäftsordnung    und    Finanzordnung,    die    Neuwahl    des    Vorstandes,    der Abteilungsleiter   und   Ihrer   Stellvertreter,   der   Kassenprüfer   und   des   Jugendwarts, sowie   die   Berichte   des   Vorsitzenden,   des   Schatzmeisters,   der   Kassenprüfer   und der Abteilungsleiter. Die   neuen   Satzungen   und   Ordnungen   wurden   mehrheitlich   angenommen   und sind nun auf der Homepage ersichtlich. Zur   des   Vorstandes   stellten   sich   Marco   Falkenberg,   Wolfgang   Kettner,   Eckhard Klemm,   Nils   Zabel   und   Cindy   Westphal.   Da   sich   Andreas   Klemm   aus   privaten Gründen   sich   nicht   mehr   zur   Wahl   stellte,   wurde   mit   Cindy   Westphal   ein   neues Mitglied   im   Vorstand   gefunden.   Die   Kandidaten   des   Vorstandes   wurden   von   den anwesenden   Mitgliedern   einstimmig   gewählt. Auch   bei   den Abteilungsleitern   und Ihrer     Vertreter     erfolgte     die     Wahl     einstimmig.     Die     Kassenprüfer     wurden mehrheitlich   bestätigt.   Als   neuen   Jugendwart   konnte   Steve   Horschig   im   OSV begrüßt   werden.   Unsere   gute   Seele   vom   Verein,   Manfred   Zabel,   wurde   zum Leiter Instandhaltung ernannt. Durch     den     Rückzug     der     Gemeinde     bei     freiwilligen     Leistungen     (Keine Rasenpflege, Anschaffung   eines   Rasentraktors,   Benzin,   Beteiligung   der   Vereine an   den   Betriebskosten   (insg.   Kosten   im   Jahre   2015   von   ca.   10.000   Euro   für Halle   und   Sportplatz))   muss   der   Verein   mit   erhöhten   Ausgaben   rechnen.   Aus diesem   Grund   musste   sich   der   Vorstand   entschließen   die   Mitgliedsbeiträge   um max.    1    Euro    pro    Monat    anzuheben.    Dies    wurde    durch    die    anwesenden Mitglieder bestätigt. Im   Bericht   des   Vorsitzenden   wurde   darauf   hingewiesen,   dass   noch   viel   Potenzial im   Verein   vorhanden   ist.   Ob   es   die   Übungsleiter   mit   Lizenzen,   die   Schiedsrichter und   Betreuer   betrifft.   Da   der   Osterweddinger   SV   ein   kleiner   Verein   ist,   ist   er   auf das    ehrenamtliche    Engagement    angewiesen.    Hier    zählen    auch    die    kleinen Arbeiten,   wie   das Ausfegen   und   Ordnung   halten   der   Kabinen,   Tischtennisplatten aufstellen   oder   das   Kassieren   während   der   Punktspiele.   Er   bedankte   sich   bei allen   die   den   Verein   unterstützt   haben,   verbunden   mit   der   Hoffnung,   dass   sich alle auch in diesem Jahr für den Sport und den Verein engagieren.
Vorstand Abteilungen Leiter Stellvertretter Vorsitzender Marco Falkenberg Fußball Nils Zabel Steve Horschig Stellvertreter Wolfgang Kettner Tischtennis Eckhard Klemm Ulf Steinbrecher Schatzmeister Nils Zabel Allg. Gymnastik Elke Ligendza Karina Loof Öffentl. Arbeit Cindy Westphal Badminton Iris Timpe Ulrich Timpe Schriftführer Eckhard Klemm Physiotherapie Mona Wenig Iris Plewnia Zumba Kathleen Eve Franziska Schulze Jugendwart Steve Horschig Leiter Instandhaltung Manfred Zabel
Am    29.04.    starteten    wir    unsere    diesjährige    Vereinsmeisterschaft,    und    wegen ständig   zunehmenden   Interesses,   d.h.   steigender   Teilnehmerzahlen,   wieder   mit einer   Qualifikationsrunde.   Es   war   ein   schöner Abend   bei   Grillwurst,   Brötchen   und verschiedenen Getränken. Vorqualifiziert   für   die   Endrunde   waren   neben   dem   amtierenden   Vereinsmeister Denis   Möhring   die   nach   der   QTTR-Rangliste   Besten   unseres   Vereins:   unsere komplette   1.   Mannschaft   mit   Fabian   Kulicke,   Sascha   Suschinski,   Norman   Peitek und   Danny   Schonscheck,   dazu   Sascha   Meinecke,   Ulf   Steinbrecher   und   Marcel Klemm. Zur   Quali-Runde   traten   nun   insgesamt   22   Herren   und   zwei   Damen   an   (letztere mussten   zur   Komplettierung   des   Teilnehmerfeldes   kurzfristig   überzeugt   werden, hatten     aber     auch     ihren     Spaß).     Im     Folgenden     nun     der     Bericht     von     Ulf Steinbrecher, der den Wettbewerb bis zum Schluss "betreute": In   der   Gruppenphase   hielten   sich   die   Überraschungen,   abgesehen   vom   Sieg unseres    10-jährigen    Simons    Frank    in    einer    der    stärksten    Gruppen,    noch    in Grenzen. Im   Achtelfinale   stürzte   dann   schon   der   eine   oder   andere   Favorit   auf   einen   der      8 Quali-Plätze.   Der   3:2   Sieg   von   Eckhard   Klemm   gegen   Philipp   Liedtke   war   eine kleine   Überraschung.   Eine   große   Überraschung      war   die   klare   0:3   Niederlage   von     Tim   Wichtek      gegen   Chris   Zabel.   Alle   anderen   Nachwuchsspieler   setzten   sich   in dieser   Runde   erwartungsgemäß   durch,   wobei   Lukas   Hollburg   mit   Rene   Blümcke den härtesten Gegner zu bewältigen hatte. In     der     Gewinnerrunde     zeigte     unser     Nachwuchs     dann     seine     gestiegene Spielstärke.    Im    Viertelfinale    setzten    sich    Fritz    Dietzmann    gegen    Gerald    Stoy      (3:0),   Simon   Frank   gegen   Eckhard   Klemm   (3:0),   Lukas   Hollburg   gegen   Chris Zabel   (3:0)   und   Leon   Hahne   gegen   Luc   Blümcke   im   Jugendduell   (3:0)   durch.   Im Halbfinale   gewann   Lukas   Hollburg   gegen   Leon   Hahne   3:1,   und   Simon   Frank schlug überraschend Fritz Dietzmann mit 3:1. Das   spannende   und   hochklassige   Finale   konnte   Simon   Frank   mit   3:2   für   sich entscheiden. 1.Simon   Frank   /   2.Lukas   Hollburg   /   3.Leon   Hahne,   Fritz   Dietzmann      (nicht ausgespielt) / 5.-8. Gerald Stoy, Eckhard Klemm, Chris Zabel, Luc Blümcke Alle qualifiziert für die Vereinsmeisterschaft. In    der    Verliererrunde    wurden    eventuelle    Nachrückerplätze        ausgespielt.    Dort setzten   sich   im   Habfinale   Philipp   Liedtke   gegen   Steffen   Kempiak   (3:0)   und   Rene Blümcke   gegen   Frank   Bartel   (3:0)   durch.   Den   1.   Nachrückerplatz   sicherte   sich Rene Blümcke mit einem 3:0 Sieg gegen Philipp Liedtke. 9. Rene Blümcke / 10.Philipp Liedtke / 11.Steffen Kempiak, Frank Bartel
Qualifikation TT-Dorfmeisterschaft
Aus der Gemeinde Sülzetal und Osterweddingen: News aus Osterweddingen jetzt auch auf Facebook .
Weitere Informationen gibt es unter www.gemeinde-sülzetal.de und www.khv-osterweddingen.de
Fußball - Spielberichte -  Herren 1 Sa. 07.05.2016 | 15:00 - H SG Empor Klein Wanzleben Herren 2 So. 08.05.2016 | 14:00 - A Eilslebener SV II A-Jugend Sa. 07.05.2016 | 11:00 - A SG Blau-Weiß Niegripp C-Jugend So. 29.05.2016 | 11:00 - A TSV Hadmersleben E-Jugend 1 Fr. 13.05.2016 | 17:30 - H TSV 1990 Hornhausen G-Jugend 
Tischtennis 15/16